Deutsche Teenagerin auf Mallorca vergewaltigt worden

Ein 14-jähriges Mädchen verabredet sich mit einem 18-Jährigen am Strand auf Mallorca. Was dann passiert löst Entsetzen auf der Baleareninsel aus.

Urlaub, Sonne, Strand und viele Hormone. Auf der beliebtesten Urlaubsinsel der Deutschen geht es immer lustig zu. Und neben ordentlich viel Urlaubsstimmung und Alkohol spielen auch die Hormone ganz schön wild. Doch wenn sich ein Mann an einer Frau vergeht hört der Spaß eben auf.
Es passiert täglich tausende Male, ein junger Deutscher verabredet sich mit einem jungen Mädchen am Strand von Palma de Mallorca. Ob er weiß wie alt das Mädchen ist, ist nicht bekannt. Das Mädchen ist gerade mal 14 Jahre alt. Die beiden verbringen Zeit miteinander. Um einiges später behauptet die deutsche Urlauberin, dass der 18-Jährige sie vergewaltigt hatte. Doch der mutmaßliche Täter streitet dies ab und behauptet, dass es zum einvernehmlichen Geschlechtsverkehr kam.

Nun wurde der junge Mann auf der Baleareninsel von der Polizei festgenommen. Der Vorwurf, er soll die 14-Jährige am Ballermann gegen ihren Willen sexuell belästigt und daraufhin vergewaltigt haben. Nun wurde der Deutsche in Palma vor den zuständigen Richter gestellt.
Das Mädchen und ihre Mutter waren, laut Aussage der „Mallorca Zeitung“, bereits wieder auf dem Weg nach Hause und hatten keine Anzeige gegen den jungen Mann erstattet.

Junge Deutsche am späten Samstagabend kennengelernt hatte. Die 14-Jährige war gemeinsam mit ihrer Mutter und Schwester an der Strandpromenade zum Essen in einem Restaurant gewesen. Gegen halb zwölf abends ging das Mädchen an den Strand, um sich dort mit dem 18-Jährigen zu treffen. Dieser war zu diesem Zeitpunkt mit einigen seiner Freunde am Meer.

Einige Zeit später lief die 14-jährige Deutsche weinend zu ihrer Mutter und erzählte dieser, dass sie der junge Mann am Strand vergewaltigt habe. Die Mutter verständigte augenblicklich die Polizei und diese nahm den Mann umgehend fest.

Warum die junge Frau keine Anzeige gegen den Mann erstattete ist auch den Behörden der hiesigen Polizei ein Rätsel. Das Mädchen wurde umgehend im Krankenhaus untersucht, doch aufgrund der Aufgelöstheit der Tochter entschied die Mutter unverzüglich nach Deutschland zurückzukehren.
Immer wieder kommt es zu sexuellen Übergriffen auf der Sonneninsel im Mittelmeer. Diesen Sommer allein kam es zu mehreren Vergewaltigungen.